Brot backen ohne Kohlenhydrate

Brot backen ohne Kohlenhydrate

Brot gehört zu den Grundnahrungsmitteln, die vom täglichen Speiseplan nicht mehr wegzudenken sind. Für die ausgewogene Ernährung ist Brot eine wichtige Ergänzung, liefert es doch wertvolles Getreide und damit hochwertige Kohlenhydrate. Diese geben dem Körper Kraft und Energie, mit der sich gut in den Tag starten lässt. Vor allem Vollkornbrot enthält wichtige Ballaststoffe und langkettige Kohlenhydrate; für deren Aufspaltung benötigt der Körper mehr Zeit, die Energie wird daher über einen längeren Zeitraum freigesetzt als bei Weißbrot. Die Ernährungswissenschaft geht allerdings immer mehr dazu über, Kohlenhydrate vom Abendbrottisch zu verdrängen. Abends sind Eiweiße leichter verdaulich, Kohlenhydrate werden dagegen nicht mehr richtig verarbeitet, sondern zu Fetten umgewandelt und eingelagert. Auf diesem Prinzip basieren Ernährungsphilosophien wie Low Carb.

Brot backen mit Leinsamen und Nüssen statt mit Getreide

Wer für ein gutes Abendessen auf Brot nicht verzichten möchte, kann aus einer Reihe von kohlenhydratarmen Brotsorten wählen. Brot backen ohne Kohlenhydrate klingt zunächst einmal paradox, funktioniert allerdings. Statt Getreide werden dafür zum Beispiel Leinsamen und Nüsse oder Mandeln eingesetzt. Leinsamen liefern viele Ballaststoffe, Nüsse und Mandeln wichtige ungesättigte Fettsäuren. Zwar ist ein Brot auf dieser Basis wesentlich fettreicher als ein Brot aus Getreide – genau dies ist für den Abend bei Low Carb Diäten allerdings gewünscht.

Rezept für ein Low Carb Brot

Da Leinsamen und Nüssen der Getreidekleber Gluten fehlt, muss dieser dem Rezept hinzugefügt werden. Ein typisches Rezept zum Brot backen ohne Kohlehydrate sieht dann wie folgt aus:

  • 160gr Leinsamen
  • 60gr gemahlene Mandeln
  • 135gr Gluten
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 300 ml Wasser

Die Leinsamen zu einem feinen Mehl vermahlen und die trockenen Zutaten mischen. Das Wasser hinzugeben und die Masse zu einem festen Teig verkneten. Bei 50 Grad im Backofen für eine halbe Stunde gehenlassen. Anschließend bei 180 Grad für etwa 50 Minuten backen.

 

Hier eine Übersicht über die einzelnen Brot Back Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.