Brot selber backen - Eiweißbrot mit Kürbiskerne

Leckeres Eiweißbrot mit Kürbiskerne – Brot selber backen ohne Kohlenhydrate

Wir möchten Dir hier ein weiteres schmackhaftes Brot ohne Kohlenhydrate vorstellen. Das nachfolgende Rezept ist für ein leckeres Eiweißbrot mit Kürbiskerne. Viel Spaß beim Nachbacken.

Diese Zutaten brauchst du für ein Eiweißbrot mit Kürbiskerne

  • 300g Quark
  • 8 Eier
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Leinsamen, geschrotet
  • 100g Kürbiskerne
  • 2 EL Mandelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz

Und so wird das leckere Brot zubereitet:

  1. Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben. Die Eier aufschlagen und hinzugeben.
  2. Alles miteinander vermischen (Mixer) bis ein glatter Teig ohne Klümpchen entsteht.
  3. Den Teig musst du in eine leicht eingefettete Form geben. Obenauf können die Kürbiskerne gegeben werden. Natürlich gehen auch allerhand andere Kerne oder Körner.
  4. Für 40 Minuten muss das Brot nun in den Backofen. Am besten bei 160 Grad.

Exkurs Kürbiskerne:

Infos folgen

Weitere Rezepte für Brot backen ohne Kohlenhydrate findest Du in der folgenden Liste:

1 comment on “Leckeres Eiweißbrot mit Kürbiskerne – Brot selber backen ohne KohlenhydrateAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*