Leckeres Fladenbrot zum selber backen

UNGESÄUERTE FLADENBROTE OHNE HEFE

Meist geht beim Brot backen ohne Hefe das Brot nicht zu dem typischen bekannten Brotlaib auf, sondern bleibt eher flach. Auf diese Weise wird zum Beispiel Fladenbrot gebacken, dass meist nur wenige Zentimeter dünn ist. Mehr als Wasser, Mehl und etwas Salz, eventuell noch Gewürze wie Kümmel benötigt man für die Herstellung dieses Brotes nicht. Dennoch entsteht auf diese Weise ein sehr schmackhaftes, ungesäuertes Brot. Es ist eher mild und passt daher hervorragend in die scharfe orientalische Küche.

Bitte beachtet aber, dass es auch Fladenbrote mit Hefe gibt. Ich diesem beitrag werde ich Euch aber die Fladenbrote ohne Hefe vorstellen.

Die Zubereitung

Bei der Zubereitung eines Fladenbrotes hast Du die Wahl zwischen Grill, Pfanne oder Ofen. Das Fladenbrot ist aus dem Grunde auch als Pfannenbrot bekannt. Der große Vorteil des Brotes ist die schnelle Zubereitung, so dass ihr blitzschnell ein leckeres Fladenbrot auf dem Teller habt. Ihr braucht zur Zubereitung von Fladenbrot eigentlich nur Wasser, 

So backst Du Dir sehr schnell ein Fladenbrot

Zutaten für Fladenbrot;

  • 250 Gramm Mehl
  • 250 ml Joghurt
  • 1 gestrichenen Teelöffel Backpulver
  • 1 kleiner Schuss Öl
  • etwas Salz

Weitere Ideen für Brot ohne Hefe findet ihr hier

Weitere Infos folgen

0 comments on “UNGESÄUERTE FLADENBROTE OHNE HEFEAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*